deenfrgaitjaptes
Tag 21
26 Mai, 2016

Tag 21

Fettes Frühstück im Best Western zu uns genommen und um 9:00 Uhr ausgecheckt. Kalorienbenommen den Weg aus den Augen verloren und eine Meile Umweg gelaufen – shit happens.  Heute ging es Richtung Wrightwood, wo Sharky sich morgen neue Flossen äh Schuhe kaufen will. Wir sind heute 13 Meilen gelaufen, zumeist bergauf – insgesamt 1.200 Höhenmeter. Morgen sind es dann nochmal 13 Meilen zum Trailhead, wo der PCT eine große Straße kreuzt, von dort wollen wir…
Tag 22
27 Mai, 2016

Tag 22

Aufbruch nach Wrightwood um 6:20 Uhr, 13 Meilen zu gehen – und es ging bergauf. Gestern und heute insgesamt fast 2.000 Höhenmeter auf 2.800 Meter über dem Meer. Da wurde die Luft schon wieder dünn. Vormittags hatte ich dann wieder ein ganz spezielles Erlebnis: irgendwie dachte ich sehr intensiv über Kartoffelchips nach, da mir Lisa, die Amerikanerin, die ich 2014 auf dem Jakobsweg kennengelernt habe, erzählt hat, dass Chips ideal für Hiker sind, da sie nix…
Tag 23
28 Mai, 2016

Tag 23

Heute ging es auf den "Mount Baden Powell" – einem der höchsten Berge in der Gegend von Los Angeles (2.867 m). Es ging 3 Stunden nur bergauf – und oben ein Denkmal des Pfadfinderbegründers Baden Powell, nix zu trinken und massig Tagesausflügler – es ist Wochenende.Wenn man Glück hat kann man vom Gipfel aus L.A. sehen – aber heute war es unter einer Wolkenschicht verborgen. Oben am Gipfel hab ich „Batman“ einen Hiker aus Washington…
Tag 24
29 Mai, 2016

Tag 24

Dieses Wochenende war ja „Memorial Day Weekend“ und viele Amis nutzten das verlängerte WE um mit Sack und Pack campen zu gehen – und es waren so viele Japaner unterwegs, so Wandergruppen mit 5-8 Leuten – unglaublich. Vor jeder Kurve hatte ich Angst, ich hätte mich verlaufen und gleich steh ich vor Schloss Neuschwanstein! Heute dann erst mal wieder an Höhe gewinnen, damit es danach runter gehen kann … nebenbei die 400 Meilen geknackt! Nach…