deenfrgaitjaptes
Tag 104
17 August, 2016

Tag 104

Im Gegensatz zu gestern verlief die Nacht ereignislos – da hatte ich 6 von diesen schwarzen Monsterameisen im Zelt und auf mir. Diese Viecher sind 3-4 mal groß wie die in Deutschland – sind aber harmlos. Es nervt nur, wenn du eine auf dir krabbeln spürst, denn dann juckt es an allen Stellen und du meinst sie überall zu spüren! Shiloh hatte ein gutes Dutzend im Zelt. Entweder die können sich durch Zeltwände beamen oder…
Tag 105
18 August, 2016

Tag 105

Ok, ich geb’s zu – heute haben wir geschummelt. Ihr sind mit dem Trolley-Bus vom Mazama Campground zum Crater Lake Rim gefahren … und haben uns so 6 Meilen Fußweg gespart. Schuldig. Aber ich bin nicht päpstlicher als der Papst, nicht mal katholisch. Der Crater Lake ist gigantisch, vor 7.000 Jahren ist hier ein Vulkan ausgebrochen und in dessen Krater befindet sich der See – und im See befindet sich eine Vulkaninsel. Der Crater Lake…
Tag 106
19 August, 2016

Tag 106

Es war eine ruhige und erholsame Nacht, nur der Vollmond schien mir wieder mit aller Gewalt ins Zelt. Wir liefen morgens zügig los, mittlerweile starten wir wegen der kürzer werdenden Tage "erst" um 5:45 Uhr, und erreichten nach 50 Minuten den zweiten Watercache von "Devilfish". Aufgetankt und frühgestückt. Bis zum Mittag ging es stetig bergauf, vorbei am Mount Thielsen, bis zur höchsten Erhebung unseres restlichen PCTs. Kaum zu glauben, höher als 7.560 ft. geht es nicht…
Tag 107
20 August, 2016

Tag 107

Frisch ans Werk um 5:40 Uhr. "Dirty Gil" machte nach dem Frühstück aus unserem illustren Quartett ein Quintett, in dem er zu uns aufschloss. Entgegen der Wettervorhersage kühlte es heute noch nicht ab – es war heiß und staubig. Der staubigste Abschnitt in Oregon bisher. Dennoch gaben wir alle unser Bestes und waren um 18:30 Uhr am General Store des Shelter Cave Campgrounds. Wir holten unsere Pakete ab und ich kaufte mir 2 Dosen Soda.…