deenfrgaitjaptes
Tag 92
05 August, 2016

Tag 92

Pläne sind dazu da um über den Haufen geworfen zu werden. Gestern hatte uns "Danger Dave" gefragt, ob wir auch bei Meile 1557 nach Etna abbiegen würden. Wir sagten, „Nein, erst bei Meile 1599“. Er wollte sich bei 1557 mit einem Freund treffen, der ihn mit nach Etna nähme …. Ok – nachdem die lebensmitteltechnische Versorgung in Castella eher dürftig ausfiel, habe ich DD heute früh gefragt, ob das Auto von seinem Freund eventuell noch…
Tag 93
06 August, 2016

Tag 93

Gestern waren wir insgesamt 4 Deutsche im "Hiker Hut" – ich traf dort auf Melanie, Heartbreaker und auf Bingo aus Donsauwörth. Sie hatte man vor vielen Wochen mit dem Helikopter vom Forester Pass geholt, da sie wegen massiven Hüftproblemen und Erschöpfung nicht mehr weiter konnte – anschließend hat sie sich 4 Wochen bei einer (ihr vorher unbekannten) amerikanischen Familie in Fresno erholt. Mit einem Truhike wird es für sie nichts mehr, aber sie will noch…
Tag 94
07 August, 2016

Tag 94

Heute ging es durch die „Russian Wilderness“ hinein in die „Marble Mountain Wilderness“. Es ging ziemlich viel bergauf – aber irgendwie kann mich das nicht mehr schocken … ich registriere es, aber dass es mich irgendwie stresst oder runterzieht, wie noch vor einigen Wochen – keine Spur mehr davon. Shiloh und ich laufen unser tägliches Pensum, konstant im Bereich 24-26 Meilen pro Tag. Heute campen wir in mitten einer 20 Meilen wasserlosen Teilstrecke (Meile 1601).…
Tag 95
08 August, 2016

Tag 95

Melde gehorsamst – einen Bären gesehen zu haben! Um 6:21 Uhr verließ er ca. 30 Meter vor mir den Trail fluchtartig Richtung Dickicht. Entweder er hat uns wegen unserer Trekkingstöcke von weitem gehört oder … gerochen. Es war ein schwarzer Bär, noch jung – wahrscheinlich kam er gerade von der Disco, weil hier auf dem PCT steppt ja bekanntlich der Bär, boxt der Papst, fliegt die Kuh. Ansonsten verlief der Tag ziemlich ruhig, so ruhig,…