deenfrgaitjaptes
Tag 116
29 August, 2016

Tag 116

In der Früh gab es heute zwei gleich 2 Flussüberquerungen – fast wie in alten Zeiten! Und dann einen ziemlichen Anstieg über 1.600 ft. Shiloh hat heute auf dem Trail insgesamt 8 Leute von der Ostküste getroffen – alle aus New Hampshire, wo er jahrelang gelebt hat (und alles Northbounder). Dann gab heute nochmal einen Blick zurück auf den verschneiten Mount Hood – kaum zu glauben, dass wir da gestern auf halber Höhe gesessen haben.…
Tag 117
30 August, 2016

Tag 117

Es knackte am Abend furchtbar im Geäst der Bäume rund um unseren Schlafplatz – da war wohl ein Eichhörnchen oder ein anderes Getier damit beschäftigt, Tannenzapfen oder Nüsse abzuräumen um die dann zu verspeisen – und die Teile fielen aus gut über 15 Metern lautstark ins Gebüsch. Spooky. Heute gönnten wir uns den Luxus und schliefen aus – bis 6:30 Uhr, dann ging es Richtung Tunnel Falls. Eng an der Felswand entlang, dann noch eine…
Tag 118
31 August, 2016

Tag 118

Wohlverdienter Ruhetag: Essen für 6 Tage kaufen, Salat zu Mittag und Steak am Abend. Wie Shiloh immer sagt: „The PCT would be wonderful – if it wasn’t for the walking". Cascade Locks ist ein kleiner, überschaubarer Ort mit sehr freundlichen Leuten und allem was der Hiker so braucht.  Heute im Supermarkt bin ich fast mit Massa aus Japan zusammengestoßen, der am gleichen Tag wie ich gestartet ist und den ich seit Wrightwood (Meile 369) nicht…